Glasfaser Nordbauer - Licht kommt

 

Die Forsthaus-Fee sieht beim Nachbarn zunächst ein weisses Fahrzeug parken - Dirk Lohmann unterwegs?

 

Mittwoch, 20. Dezember 2017

 

Bei Vierhegen müssen Forsthausknirpse und Forsthaus-Fee zur Seite treten, da ein Agravis-Fahrzeug mitsamt

angehängtem Mini-Bagger an uns vorbei möchte!

Michael ist am Steuer und parkt hinten beim weissen Fahrzeug und Traktoren kommen von der anderen Seite!

Flugs wird der Krippenwagen geholt und

 

wir gehen der Sache nach:

 

Am Feld-/Wald-Rand sind Mini-Bagger und Traktoren aufgereiht


und Heinrich mit der Schaufel bei der Arbeit Zwinkernd

Da er knietief im Wasser steht

der Traktor seine Welle dreht!

Christian mit dem "corpus delicti" in der Hand dort steht, da das Licht ohne Muffe nicht zu Haus Byink durchgeht!

Normalerweise er z.Zt. in jedes Nordbauer-Glasfaser-Haus geht und drinnen seinen Schrauberzieher dreht:

Aber wenn das Licht wie hier nur 472m weit geht oder wie bei Isfort zunächst bei 870m steht,


dann Hilfe braucht der Mann und die bekommt er auch, Mann für Mann!


Viele packen immer noch an: hoffe unser aller Zuschauer-Nordbauer-Glaserfaser SUPER-DANK kommt auf diese Weise an!

 

Das waren wohl die letzten Arbeiten der Glasfasergemeinschaft dieses Jahr, die die www.Forsthausknirpse.de beobachten konnten;

aber sie dauern andernorts noch an!

Daher können bald alle sich diese Dokumentation schneller herunterladen Zwinkernd

 

Herzliche Grüße und allen frohe Festtage wünscht euch die Walnuss-Fee Carmen aus dem Forsthaus der Byinkstrasse